Office* 089 2000 1610

Passwort anfordern

Datenschutz

ADAC Alternative

Zukunft der Mobilität – Was uns wirklich bewegt

Veranstaltung mit Andreas Scheuer, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur

Als junger Automobilclub engagieren wir uns bereits seit über 20 Jahren für die Mobilität. Wir halten Mobilität für ein wichtiges Grundrecht. Gerade im Jetzt und Heute. Für Autofahrer war die letzte Zeit allerdings primär von Unsicherheiten geprägt: Dieselfahrverbote und längst ausstehende Entscheidungen bezüglich Infrastrukturplänen hängen noch immer in der Luft. Sowohl Auto –und Dieselfahrer, als auch die Industrie warten auf konkrete Beschlüsse und Fortschritte. Wie sieht das Automobil der Zukunft aus? Und wie können wir uns die künftige Infrastruktur vorstellen? Fragen, die uns Autofahrer beschäftigen und auf die wir endlich Antworten fordern.

Daher freuen wir uns, unseren Ehrengast Andreas Scheuer, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, an diesem Abend begrüßen zu dürfen. Nach einem eigenen Vortrag wird er uns Rede und Antwort, hinsichtlich Fragen der Mobilität in der Zukunft, stehen.

Datum: Freitag, 5. Oktober 2018 

Beginn: 18:30 Uhr (Einlass ab 18:00 Uhr)

Ort: Konzernzentrale TÜV SÜD
Raum Chiemsee
Westendstraße 199
80686 München

Programm:
Ab 18:00 Uhr Einlass
18:30 Uhr Begrüßung Prof. Dr.-Ing. Axel Stepken, Vorstandsvorsitzender TÜV SÜD AG
18:40 Uhr Einleitung Dr. Michael Haberland, Präsident von Mobil in Deutschland e.V.
18:50 Uhr Vortrag: Andreas Scheuer, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur
19:10 Uhr Podiumsdiskussion mit:
> Andreas Scheuer, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur
Dr. Michael Haberland, Präsident des Automobilclubs Mobil in Deutschland e.V.
20:00 Uhr Get-together

Anmeldung:

Wir bitten um Anmeldung per E-Mail an veranstaltung@mobil.org. (Anmeldung unbedingt erforderlich. Anmeldeschluss ist der 1. Oktober 2018. Einlass nur nach Anmeldung und Bestätigung.)

Gerne stehen wir Ihnen für weitere Fragen jederzeit telefonisch unter 089/2000161-0 oder per Mail an info@mobil.org zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und auf einen schönen Abend mit Ihnen.

 

Ihr Mobil in Deutschland-Team

zum Seitenanfang