Office* 089 2000 1610

Passwort anfordern

Datenschutz

ADAC Alternative

Pressemitteilungen

Herzlich willkommen im Pressebereich von Mobil in Deutschland. Hier finden Sie aktuelle Pressemitteilungen zu Ihrer Verfügung. Danke für Ihre Veröffentlichung!

 

2017

Im Interview mit Martin Schulz: Die SPD ist die Infrastruktur-Partei

Martin Schulz wird als Heilsbringer der SPD gefeiert. Er soll frischen Wind in die Partei bringen und für einen Erfolg bei den anstehenden Wahlen sorgen. Natürlich hat es auch uns, Mobil in Deutschland e.V., als Automobilclub interessiert, wie die SPD zu Fragen rund um Mobilität, Auto und Verkehr steht und haben daher den SPD-Kanzlerkandidaten im April 2017 zum Interview gebeten. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Automobilclub Mobil in Deutschland e.V. fordert Absage des Blitzmarathon 2017

Am Mittwoch, den 19. April 2017 soll wieder ein europaweiter Blitzmarathon stattfinden. Bereits zum dritten Mal rücken wieder mehrere Tausend Polizisten aus und sind an verschiedenen Stellen im Dauereinsatz, um Rasern den Garaus zu machen. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Autobahnringschluss A99 Südwest – München braucht einen geschlossenen Autobahnring!

Menschen und Umwelt müssen entlastet werden, Verkehre sollen gebündelt und flüssig gehalten werden. Seit Jahrzehnten wird über den Ringschluss des Münchner Autobahnrings diskutiert. Bis jetzt immer noch ohne Ergebnis. Das muss sich ändern!

(mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Flughafen München braucht die 3. Start- und Landebahn!

Mit seinen zwei Start- und Landebahnen ist der Flughafen München schon heute stärker ausgelastet als viele S-/U- und Autobahnen. Immer mehr und immer häufiger nutzen wir das Flugzeug. Nicht nur im Inland sondern auch für Verbindungen ins Ausland. Dafür braucht es zukünftig die 3. Startbahn in München! (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Staatssekretär Georg Eisenreich unterstützt BE SMART: Smartphone ja, aber nicht am Steuer!

Als Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst liegt Georg Eisenreich eine zielgerichtete Aufklärung und nachhaltige Erziehung besonders am Herzen. Das gilt auch für den Straßenverkehr. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Der 6. STÄDTE-STAU-CHECK: Deutschland verstaut

Auf dem Weg zur Arbeit: Autoschlangen. Ein Einkauf im Supermarkt in der Nachbarschaft: Autoschlangen. Das Kind von der KiTa abholen: Autoschlangen. Die „Verstauung“ unserer Städte nimmt zu. Besonders spürbar ist dieses Phänomen in den großen Städten. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Betroffene mit Videobotschaft gegen Handynutzung am Steuer

Viele Prominente haben sich mittlerweile durch eine Videobotschaft gegen die Handynutzung am Steuer ausgesprochen und dadurch die Kampagne „BE SMART! Hände ans Steuer – Augen auf die Straße“ unterstützt. Nun reiht sich erstmals auch eine Person ein, welche die fatalen Folgen der Ablenkung (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Kommentar zur neuen Kfz-Steuer: Mit neuem Messverfahren schnell eine Mrd. Euro einstreichen

Ab diesem Jahr werden die CO2-Werte neu ermittelt. Bei dieser sogenannten WLTP-Methode wird der CO2-Ausstoß nicht mehr auf einem Prüfstand gemessen, sondern auch auf der Straße. Dies dürfte bei etlichen Autos zu höheren Werten führen. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Ex-„Dschungelkönig“ Ross Antony mit Video-Botschaft gegen Handy am Steuer

Fernsehmoderator, Musiker, Kinderbuchautor und Ex-„Dschungelkönig“ Ross Antony begeistert Groß und Klein mit seiner fröhlichen und offenen Art. Doch er kann auch ernst, denn die britische Frohnatur kennt die extreme Gefahr, die durch das Handy am Steuer entsteht. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Reisen mit dem Fernbus – Bleibt die Sicherheit auf der Strecke?

Die gestern auf dem Fernsehsender RTL ausgestrahlte „Team Wallraff“-Reportage über die Fernbus-Branche hat deutlich gezeigt: Sicherheit steht nicht an erster Stelle. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

2016

Ablenkung durch Smartphone im öffentlichen Verkehr – Fernbusfahrer mit dem Handy unterwegs

Mit seiner Verkehrssicherheitskampagne „BE SMART – Hände ans Steuer, Augen auf die Straße“ möchte der Automobilclub Mobil in Deutschland e.V. Autofahrer für die Gefahr der Nutzung des Smartphones am Steuer sensibilisieren. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

2017 wird teuer: Das ändert sich für Autofahrer

Das neue Jahr steht schon in den Startlöchern. Und wie jedes Jahr, bringt auch 2017 einige gesetzliche Änderungen mit sich, natürlich auch für die deutschen Autofahrer. Mobil in Deutschland hat wieder einmal die wichtigsten Änderungen für die deutschen Autofahrer recherchiert. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Kampagne BE SMART! testet Handyhalterung Zero Touch

Die Handyhalterung „ZeroTouch“ soll jedes beliebige Auto in ein Connected Car verwandeln. Da für die Verkehrssicherheitskampagne „BE SMART! Hände ans Steuer – Augen auf die Straße“ der Griff zum Handy am Steuer ein klares Tabu ist, hat sie jetzt die Halterung einem Praxistest unterzogen. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Tipps vom Automobilclub-Testsieger Mobil in Deutschland: So kommen Sie sicher durch den Winter

Der Automobilclub-Testsieger Mobil in Deutschland gibt Tipps, wie Sie und Ihr Fahrzeug sicher durch die kalte Jahreszeit kommen. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Neue Ausgabe des Mobil in Deutschland Magazins

Pünktlich zur kalten Jahreszeit und mit vielen topaktuellen Themen rund um Mobilität, Reisen, Lifestyle und Verkehr freuen wir uns, Ihnen heute die neueste Ausgabe unseres Mobil in Deutschland Magazins zukommen zu lassen. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Aktionstag am Münchner Ludwigsgymnasium: „Augen auf die Straße!“

Am 28.10.2016 fand zum ersten Mal die Veranstaltung „Augen auf die Straße! – Aktionstag für mehr Sicherheit im Straßenverkehr“ am Ludwigsgymnasium in München statt. Natürlich durfte hier unserer Verkehrssicherheitskampagne „BE SMART!“ nicht fehlen. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Moderatorin Panagiota Petridou gegen Handy am Steuer

Die Fernsehmoderatorin und Autoexpertin Panagiota Petridou kennt die Gefahr, die durch das Handy am Steuer entsteht. Aus diesem Grund richtet sie sich jetzt mit einer Video-Botschaft an alle Autofahrer und Verkehrsteilnehmer (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Christian Lindner unterstützt Kampagne BE SMART mit Videobotschaft gegen Handy am Steuer

FDP-Vorsitzender Christian Lindner weiß, wie wichtig Mobilität und ständige Erreichbarkeit heutzutage in unserer Gesellschaft ist. Doch stellen diese Themen uns auch immer wieder vor neue Herausforderungen. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Verbot neuer Benzin- und Dieselfahrzeuge als Angriff der Grünen auf die Autofahrer. Kommentar eines Automobilclubs

Wenn es nach einem Antrag für den Grünen-Bundesparteitag im November geht, dann soll bereits ab 2030 kein neues Fahrzeug mit Verbrennungsmotor mehr zugelassen werden. Bei dieser Forderung muss man sich schon die Augen reiben (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Im Interview mit Volker Bouffier

Mobil in Deutschland im Gespräch mit Volker Bouffier, Hessischer Ministerpräsident und Landesvorsitzender der CDU Hessen, zu aktuellen Themen der Mobilität, Auto und Verkehr. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Kurz vor der Wiesn: Mit Dirndl und Charme gegen das Handy am Steuer

Kurz vor Beginn des Münchner Oktoberfests hat die Verkehrssicherheitskampagne „BE SMART!“ mit einer aufsehenerregenden Aktion auf die extreme Gefahr durch das Handy am Steuer aufmerksam gemacht. Dabei haben junge Frauen im Dirndl auf der Leopoldstraße in München die neugierigen Blicke der an der Ampel wartenden Fahrer auf sich gezogen. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Christian Lindner beim Interview im VW-Käfer: Er bringt den Wagen wieder ins Laufen

Der Bundesvorsitzende der FDP Christian Lindner ist ein Mann der klaren Worte. Jetzt hat er sich in einem Interview den Fragen von Dr. Michael Haberland, Präsident vom Automobilclub Mobil in Deutschland e.V. zum Thema Verkehr und Mobilität gestellt. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Neue Video-Botschaft der Kampagne BE SMART! Auch Katja Burkard gegen Handy am Steuer

Für Fernsehmoderatorin Katja Burkard ist das Handy am Steuer ein klares Tabu. Sie weiß, wie extrem gefährlich der Griff zum Handy während der Fahrt ist. Deshalb unterstützt sie jetzt die bundesweite Verkehrssicherheitskampagne „BE SMART“ mit einer Video-Botschaft (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

VISTA3 – Neue Verkehrs- und Bürgerinitiative für die 3. Start- und Landebahn am Flughafen München

Der Flughafen München ist das Tor zur Welt für die Stadt, Bayern und seine Menschen. Er ist einer der wichtigsten Standortfaktoren und gleichzeitig internationales Drehkreuz mit Verbindungen in die ganze Welt. Das soll auch in Zukunft so bleiben.  (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

SPAREN AN DER AUTOBAHN 2016 – Raststätten vs. Autohöfe

Sommerzeit ist Urlaubs- und Reisezeit und wer kennt das nicht: Die Tankuhr fängt massiv an rot zu leuchten und der Bordcomputer macht unmissverständlich klar, dass der Wagen eine dringende Tankfüllung braucht. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Schauspieler André Dietz unterstützt Kampagne BE SMART!

Nach Frauke Ludowig, Anneke Dürkopp, Christof Arnold und Josef Schmid setzt Schauspieler André Dietz die Reihe bekannter Unterstützer der bundesweiten Verkehrssicherheitskampagne „BE SMART! Hände ans Steuer – Augen auf die Straße“ fort. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Gabriel der Nimmersatt – Schon wieder will die Politik Autofahrern in die Tasche greifen

Schon Finanzminister Schäuble wollte Haushaltslöcher mit einer Extra-Benzinsteuer stopfen, jetzt legt das Wirtschaftsministerium nach. Im so genannten „Grünbuch“ steckt ein Preiserhöhungs-Hammer für Autofahrer, elegant getarnt als „Flexi-Steuer“. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Auch Münchens Bürgermeister Josef Schmid gegen Handynutzung am Steuer

Als zweiter Bürgermeister der Landeshauptstadt München kennt Josef Schmid die Versuchung nur zu gut, das Handy immer und überall zu nutzen. Doch er ist sich der gravierenden Folgen der Handynutzung am Steuer bewusst. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Neuer Vorstand von Mobil in Deutschland e.V. gewählt

Am Dienstag, den 26. Juli 2016 wurde auf der Bundesdelegiertenversammlung des Automobilclubs Mobil in Deutschland e.V. nach fünf Jahren turnusgemäß wieder ein neuer Vorstand gewählt. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Frauke Ludowig als Botschafterin gegen Handynutzung am Steuer

Auch Frauke Ludowig kennt die große Verlockung, während der Fahrt einfach mal schnell zum Handy zu greifen. Doch die bekannte Fernsehmoderatorin kennt auch die extreme Gefahr der Handynutzung am Steuer und richtet sich deshalb jetzt direkt an alle Autofahrer (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Standort München zukünftig Champions League oder doch eher Europa League?

Ein Interview mit Thomas Winkelmann, Lufthansa-München Vorstand. Die Stadt München ist stolz auf ihren Flughafen. Erst im Frühjahr 2015 wurde dieser zum ersten 5-Sterne-Flughafen Europas gekürt und kann auch weiterhin stetig steigende Passagierzahlen aufweisen. Auch Lufthansa als größte deutsche Airline hat daran einen erheblichen Anteil. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Verkehrszählung: Jeder 14. Autofahrer ist ein „Smartphonesünder“

Die bisher größte Verkehrszählung ihrer Art zur Handynutzung am Steuer zeigt es nun schwarz auf weiß: Jeder 14. Fahrer auf unseren Straßen ist mit dem Handy am Steuer unterwegs und damit ein „Smartphonesünder“. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Pokémon Go: Virtuelle Figuren – Reale Gefahr.

Seit Kurzem ist auch bei uns in Deutschland das Pokémon Fieber ausgebrochen. Ob bei der Arbeit, an Sehenswürdigkeiten, auf dem Fußballplatz oder auch auf der Straße. Scheinbar überall sind Leute mit dem Virtual Reality Spiel Pokémon Go unterwegs, um die kleinen Pokémon-Figuren einzufangen. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Auch Anneke Dürkopp unterstützt Verkehrssicherheitskampagne BE SMART!

Die Video-Botschaft von Moderatorin und SAT. 1-Wetterexpertin Anneke Dürkopp setzt den bundesweiten Weckruf des Automobilclubs Mobil in Deutschland e.V. zu mehr Verkehrssicherheit fort. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Im Urlaub oder daheim: Autopanne – und nun?

In der eigenen Garage, auf dem Weg zur Arbeit oder sogar im Ausland, eine Autopanne kommt meist so unerwartet wie unerfreulich. Hat das Fahrzeug ganz plötzlich den Geist aufgegeben, ist die Verzweiflung erst einmal groß. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Schauspieler Christof Arnold ist neuer Botschafter für die Verkehrssicherheitskampagne BE SMART!

Die Verkehrssicherheitskampagne „BE SMART! Hände ans Steuer – Augen auf die Straße“ startet einen bundesweiten Weckruf: Eine Reihe von bekannten Persönlichkeiten haben sich bereit erklärt, sich für mehr Verkehrssicherheit und gegen die Handynutzung am Steuer während der Fahrt zu engagieren (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Ausstattung beim Autokauf: Die Deutschen mögen es bequem

Ledersitze, Panoramadach und Alufelgen? Von wegen, die deutschen Autofahrer legen bei der Ausstattung wesentlich mehr Wert auf praktische, als auf optische Features. Die Extras sollen vor allem das Fahren erleichtern. Das hat eine Auswertung der Suchanfragen auf AutoScout24, dem europaweit größten Online-Automarkt, ergeben. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Sommeraktion für Neumitglieder

Eine ADAC-Alternative: Mit 25% Rabatt jetzt sicher in den Urlaub starten!

So kann der Sommerurlaub beginnen: Ob auf Reisen im Ausland oder bei Fahrten in Deutschland, mit der Sommeraktion vom Automobilclub Mobil in Deutschland kann man sich und die ganze Familie einfach und praktisch absichern. Und dabei lässt sich jetzt auch noch richtig Geld sparen. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Umfrage 2016 „Hand aufs Herz: Nutzt Du Dein Smartphone am Steuer?“

Ablenkung am Steuer durch das Smartphone gilt heutzutage als eine der Hauptunfallursachen im Straßenverkehr. Dieses Thema betrifft uns alle und gewinnt heutzutage immer mehr an Bedeutung. Bereits im letzten Jahr haben über 2.000 Personen an der Umfrage teilgenommen, die im Rahmen der Verkehrssicherheitskampagne „Be Smart! Hände ans Steuer – Augen auf die Straße“ initiiert wurde. Doch was hat sich seitdem verändert?

(mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Innenministerkonferenz: Härtere Strafen für Handy am Steuer gefordert

Handy-Bashing ist keine Lösung!

Ganz ohne Zweifel, es besteht dringender Handlungsbedarf. Die extreme Gefahr, die von der Handynutzung am Steuer ausgeht, ist offensichtlich. Trotzdem gibt es viel zu viele Handy-Sünder auf unseren Straßen. Nun fordert Ralf Jäger (SPD), Innenminister von NRW, härtere Strafen sowie eine Ausweitung des Handyverbots. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Aktuelle Verkehrszählung: Jeder 15. Autofahrer mit Smartphone in der Hand am Steuer!

Es ist extrem gefährlich, das Handy während der Fahrt in der Hand zu nutzen. Keine Frage. Doch trotzdem kennen wir leider alle die Bilder von Fahrern, die im Straßenverkehr abgelenkt sind (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Kein Tempolimit auf deutschen Autobahnen: Mobil in Deutschland e.V. lehnt grüne Zeigefingerpolitik ab

Jetzt also doch! Baden-Württemberg will durch die Hintertüre auf Autobahnen ein Tempolimit einführen. Kaum ein Thema bietet unter Autofahrern so viel Zündstoff wie dieses. Und das nicht nur in der Politik, sondern auch in der Gesellschaft. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Deutschland im Infrastruktur-Stau?

Bremse statt Vollgas. Bei jedem Bauprojekt, das größer als ein Fahrradständer ist, wird wild demonstriert, geklagt, verschleppt und verzögert.Besonders bei der Verkehrsinfrastruktur, die eigentlich schnell und zügig umgesetzt werden sollte, dauert es Jahre (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Die Frühjahrsausgabe des Mobil in Deutschland Magazins 2016 ist da!

Vielseitig, frisch und bunt: So erstrahlt das neue Magazin von Mobil in Deutschland e.V. Damit Sie den Frühling umso mehr genießen können, haben wir wieder topaktuelle Themen aus den Bereichen Automobil, Verkehr, Reisen & Fliegen, Politik, Sicherheit und Lifestyle für Sie recherchiert. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Achtung Autofahrer! Die Jagd auf Raser geht in die nächste Runde – Kritik am 2. europaweiten Blitzmarathon

Bitte recht freundlich! Am morgigen Donnerstag, den 21. April 2016 von 6:00 bis 22:00 Uhr findet der zweite europaweite Blitzmarathon statt und stellt damit erneut alle Autofahrer gleichermaßen unter Generalverdacht. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Fahrdienstleiter offensichtlich abgelenkt: Smartphone schuld am Zugunglück in Bad Aibling

Die Ablenkung durch das Handy im Straßenverkehr ist extrem gefährlich. Beinahe täglich müssen wir von Unfällen auf unseren Straßen aufgrund von Ablenkung durch die Handy-Nutzung am Steuer (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Handy am Steuer: Das wird teuer! Diese Strafen erwarten Sie im Ausland

Handyentzug, Fahrzeugbeschlagnahme, Fahrverbot, die Zahlung einiger Euro bis hin zu hohen Geld-Strafen: Je nachdem in welchem Land man gerade unterwegs ist, gehen die Sanktionen und deren Forderungen für die widerrechtliche Nutzung des Smartphones (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Startschuss für Deutschlands Blitzmeile Nr. 1

Am 25. Juli 2015 wurde der Tunnel am Luise-Kiesselbach-Platz in München feierlich eröffnet und gilt seither als modernster und sicherster Tunnel Deutschlands. Schon damals hagelte es harsche Kritik an den vielen Blitzern,  (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Unfallursache Smartphone – Eine Verkehrssicherheitskampagne hält dagegen

Überall, wo man hinsieht, das gleiche Bild: Das Smartphone ist kaum noch aus unserem Straßenbild wegzudenken. Ob wartend an der Haltestelle, während dem Fußmarsch zum Supermarkt (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Osterappell an alle Autofahrer: Keine Smartphone-Nutzung hinterm Steuer

Osterzeit ist Reisezeit. Gerade dann ist auf unseren Straßen besonders viel los. Viele von uns fahren in den Urlaub, besuchen ihre Verwandte oder machen einfach einen schönen Ausflug während der Feiertage. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Der 5. Städte-Stau-Check von Mobil in Deutschland: Helene Fischer legte Stuttgart lahm

Donnerstag, der 18. Juni 2015, war mit Abstand der schlimmste Stautag in Stuttgart. Ursache dafür war das kalte, regnerische Wetter und – kaum zu glauben – ein Helene Fischer Konzert,  (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Was ist erlaubt und was nicht? Das sagt die Rechtsprechung zum Smartphone am Steuer

60 Euro Bußgeld und ein Punkt in Flensburg – Das ist die allseits bekannte Strafe für die rechtswidrige Smartphone-Nutzung am Steuer, egal ob im Pkw, Lkw oder Bus. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Der offizielle Video-Blog „Mike macht Mobil“

Sehen Sie hier die neuesten Videos zu Themen der Mobilität wie Tempolimit, Blitzerabzocke oder den ewigen Geschlechterkampf beim Einparken an. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Verkehrsunfallbilanz 2015 in NRW bestätigt steigende Gefahr der Handy-Nutzung am Steuer

Jetzt bestätigt es leider auch die aktuelle Unfallstatistik 2015 in NRW: Die Handy-Nutzung am Steuer steigt weiter stark an und führt zu zahlreichen Unfällen.  (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Petition an den Bundestag: Keine neue Benzinsteuer und Mehrbelastung deutscher Autofahrer

Mobil in Deutschland e.V. startet eine erste Petition an den Bundestag gegen die Forderung aus dem Bund und der EU nach einer Benzinsteuer für deutsche Autofahrer.  (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Neue Benzinsteuer für Flüchtlingspolitik: Autofahrer werden zu Merkels Melkkühen

Seit Monaten wird darüber geredet, wie man am besten die Flüchtlingskrise in Griff bekommt. Bei keinem Thema liegen Politik und Grundstimmung der Bevölkerung so weit auseinander. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

2015

Neuerungen für Autofahrer 2016

Wie jedes Jahr gibt es auch im kommenden Jahr wieder einige wichtige Änderungen für Autofahrer, die es zu beachten gilt. Wir haben für Sie die Top-10 der Neuerungen 2016 zusammengefasst (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Kampagnenstart „BE SMART! Hände ans Steuer – Augen auf die Straße“

Am 03.09.2015 wurde im Rahmen einer Pressekonferenz in München unsere neue Verkehrssicherheitskampagne vorgestellt: Die Kampagne „BE SMART! Hände ans Steuer – Augen auf die Straße“ (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Mittlerer Ring in München jetzt Blitzmeile Nr. 1 in Deutschland

In Deutschlands modernsten und sichersten Tunnel, dem Luise-Kiesselbach-Tunnel in München, gibt es jetzt einen „ganzjährigen Blitzmarathon“. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Der Flugatlas 2015 – Über Highlights und Spartricks bei airberlin, Condor & Co.

Die Sonne strahlt und die Schulkinder noch mehr: Die Sommerferien sind endlich da und wir von Mobil in Deutschland e.V. haben wieder einen ganz aktuellen Flugatlas entwickelt. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Der 3. Tunnel am Luise Kiesselbach Platz – Ein Meilenstein am Mittleren Ring in München

Eine (fast) unendliche Geschichte und wie wir hier als kleiner Verkehrsverein einen wichtigen Beitrag geleistet haben. Am Samstag, den 25. Juli 2015 ist es endlich soweit (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Der große Städteverkehrsatlas 2015 – Bremen hui, Stuttgart pfui!

Vor einigen Tagen kamen die Zahlen schwarz auf weiß: In keiner Stadt ist die Luft so belastet wie in Stuttgart. Keine Stadt ist schmutziger. Keine Stadt lässt Bürger so unter Emissionen leiden wie Stuttgart. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

AUTOMOBIL bei VOX – Thema Schwarzlichtblitzer

Immer mehr kommen Schwarzlichtblitzer (Geisterblitzer) auf großen Ein- und Ausfallstraßen und in Tunnels in Mode. Ist das wirklich nötig, um die vielen rasenden deutschen Autofahrer einzubremsen oder ist das vielmehr Geldmacherei? (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Der erste europaweite Blitzmarathon – Eine sinnlose Show wird grenzenlos

Erst waren es einige Bundesländer, dann die ganze Republik und jetzt sind es 21 europäische Länder, die sich an dieser „Show“ beteiligen. Deutschland dürfte aber das Blitzerland Nr. 1 bleiben! (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Der erste europaweite Blitzmarathon – Eine sinnlose Show wird grenzenlos

Erst waren es einige Bundesländer, dann die ganze Republik und jetzt sind es 21 europäische Länder, die sich an dieser „Show“ beteiligen. Deutschland dürfte aber das Blitzerland Nr. 1 bleiben! (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Vierter Städte-Stau-Check 2014 – Die „Stuttgartisierung“ schreitet voran

Zum vierten Mal werten wir den TomTom Traffic Index aus und bewerten ihn für die Verkehrspolitik der Städte. Diese scheint immer schlechter zu werden, zumindest lassen die Stauzahlen darauf schließen. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Blitzeraward 2015 geht an Baden-Württemberg

Wer macht die schönsten und meisten Filmaufnahmen von Autofahrern in der Republik? Bayern möchte man meinen, weil die Staatsregierung dort besonders scharf auf das Geld der Autofahrer ist. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Zwinkern schlägt Hupen – Kolumne von Thorsten Havener

Was tun, wenn mal wieder lauter „Armleuchter“ unterwegs sind… (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

2014

Änderungen für Autofahrer 2015 – Mobil in Deutschland e.V. zeigt alle wichtigen Änderungen und to dos für 2015

Ab dem 1. Januar 2015 gelten wieder einmal einige Änderungen für Autofahrer. Das wichtigste gleich zu Anfang: Es wird nicht teurer für Autofahrer in Deutschland und das ist auch gut so. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Es gibt mehr als einen Automobilclub in Deutschland – Vorweihnachtliche Plakataktion vor ADAC

Die Vorweihnachtszeit ist die schönste Zeit und kündigt bereits das anstehende neue Jahr an. Viele Menschen sehen den Jahreswechsel als passenden Zeitpunkt, endlich etwas in ihrem Leben zu verändern – so die lang-jährige KFZ-Versicherung oder auch die Automobilclub-Mitgliedschaft. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Generation Amazon – Wie der Onlinehandel den Verkehr in den Städten verändert

Weihnachtszeit ist die schönste Zeit im Jahr, doch der Einkauf der Geschenke gestaltet sich nicht immer wirklich angenehm. Stress, Gedränge und Hetze. Dann lieber online shoppen. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Mobil in Deutschland e.V. unterstützt die heutigen drei CSU-Anträge

Grüner Pfeil, Grüne Welle und Ampeln aus: Heute hat die CSU drei Anträge in den Stadtrat eingebracht, die Mobil in Deutschland e.V. in vollem Umfang unterstützen möchte. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Kleine Gewerkschaften – Großer Ärger

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) hat ihren Streik jetzt erst einmal vorerst beendet. Vielerorts kann jedoch von einer planmäßigen Wiederaufnahme des Bahnverkehrs noch keine Rede sein. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Der große Taxi-App-Check

Taxifahren bedeutet Mobilität und das seit über 100 Jahren. Wo es am Anfang noch Pferdedroschken gab, halten derzeit Taxi Apps Einzug, mit denen man schnell und unkompliziert ein Taxi rufen kann. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Sparen an der Autobahn – Autohöfe günstiger als Rastanlagen!

Urlaubszeit ist Reisezeit und wer kennt das nicht: Die Tankuhr fängt massiv an, rot zu leuchten, und der Bordcomputer macht unmissverständlich klar, dass der Wagen eine dringende Tankfüllung braucht. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Mobil in Deutschland e.V. fordert: PKW-Maut nur bei Nicht-Belastung deutscher Autofahrer

Heute hat Verkehrsminister Alexander Dobrindt seine Pläne für die Einführung der PKW-Maut in Deutschland vorgestellt und stößt damit vor allem in der EU auf Kritik. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Dritter Städte-Stau-Check: Stuttgart bleibt weiterhin Staustadt Deutschlands

Schleppender Verkehr, Stau und verstopfte Straßen sind alltägliche Dinge auf der Straße, mit denen Autofahrer und Pendler unausweichlich zu kämpfen haben. Wir haben uns gefragt, in welchen Städten mutet man Autofahrern besonders viel zu? (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Der große Reise-Snack-Check 2014 von Mobil in Deutschland e.V.

Wenn der kleine Hunger kommt, stellt sich für den Reisenden die Frage, wo bekomme ich einen kleinen Snack und muss dafür kein Vermögen ausgeben? (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Kleine Gewerkschaften – Großer Ärger

Lähmung der Mobilität durch kleine Gewerkschaften beenden. Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) hat ihren Streik jetzt erst einmal vorerst beendet. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Plakataktion in München: Wir sind Deutschlands junger Automobilclub

Es tut sich viel auf dem Automobilclubmarkt. Alles ist in Bewegung. Kein Wunder, bei den Turbulenzen der letzten Wochen und einem Markt, der eigentlich keiner ist, weil ein Teilnehmer 95% Marktanteil hat. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Die Verkehrsumfrage 2014: Was bewegt deutsche Autofahrer?

Was wünschen sich die Deutschen von ihrem Automobilclub, der Politik und der Industrie? Zum vierten Mal wurde eine große Online-Verkehrsumfrage von Mobil in Deutschland e.V. durchgeführt. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Unter dem Motto „Auch morgen noch mobil in München?“ diskutierten 4 OB-Kandidaten über zukünftige Mobilität in der Stadt

1904 meinte Kaiser Wilhelm II von seinem hohen Ross aufs niedere Volk herunterblickend: „Das Auto hat keine Zukunft. Ich setze weiter auf das Pferd.“ Pferdestärken hätte er wohl sagen sollen. Das Auto wurde Erfolgsgarant der Republik. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Es gibt mehr als einen Automobilclub in Deutschland

Automobilclubs erfahren derzeit eine hohe Aufmerksamkeit und sind daher sehr präsent in den Medien vertreten. Aktuelle Ereignisse wie deutliche Preiserhöhungen bei Mitgliedschaften, Forderungen von Mineralölsteuererhöhungen und (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Erste TESLA-Ladestation bei MAXI-Autohof eröffnet

Auf dem MAXI-Autohof Wilnsdorf (BAB 45, Ausfahrt 23) wurde gestern eine der ersten deutschen Schnellladestationen, der sogenannte Supercharger, für Elektroautos von dem US-amerikanischen Hersteller Tesla Motors Inc. in Betrieb genommen. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Richtig punkten in Flensburg: Was Autofahrer 2014 erwartet

Ständig hört man irgendetwas von einem „neuen“ Punktesystem für Autofahrer. Am 01. Mai 2014 kommt es. Doch was bedeutet das für mich als Autofahrer? Was muss ich in Zukunft beachten? (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

2013

Der große Carsharing-Atlas 2013

Tschüss, eigenes Auto! Wer sich in den 70ern-Jahren öffentlich zu Carsharing bekannte, wurde meist als „Öko“ abgestempelt oder belächelt, da er sich keinen eigenen Wagen leisten konnte. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Zweiter Städte-Stau-Check: Verkehrschaos in Stuttgart, Köln gewinnt und Düsseldorf verliert

In welchen deutschen Städten mutet man den Autofahrern besonders viel zu? Wo schafft man Infrastruktur und wo lässt man Autofahrer im Stau stehen? (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Erster Städte-Stau-Check: Chaos in Stuttgart, München ok, Bremen freundlich

Das Auto ist eines der Themen im Wahlkampf. Kein Tag, an dem es nicht um die Maut von Seehofer und Merkels „Nein“ dazu geht.  (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Thiess Neubert: Die Komplexität des männlichen Beifahrens

Jedes Mal, wenn ich auf dem Beifahrersitz einer Dame Platz nehme, bin ich ganz gespannt, welche der vielen anspruchsvollen Aufgaben ich während der bevorstehenden Autofahrt zu erledigen habe. Früher war es doch recht simpel, wenn Frau fuhr. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Annegret Kramp-Karrenbauer und Volker Bouffier im Gespräch mit Mobil in Deutschland

Dieses Mal standen uns Annegret Kramp-Karrenbauer und Volker Bouffier in unserem Magazin Mobil in Deutschland Rede und Antwort. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Car2go und Mobil in Deutschland Mitgliederaktion: 30 Freiminuten gratis!

Car2go schenkt allen Mitgliedern von Mobil in Deutschland e.V. bei Ihrer Registrierung zu car2go zusätzlich zu dem in der jeweiligen Stadt geltenden Konditionen ein Kontingent von 30 Freiminuten. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Der Flugatlas Award 2013

Sechs Wochen Sommerferien. Sie sind gerade mittendrin oder kurz davor? Sie falten schon die Badesachen, sortieren die Sonnencreme? Sie drücken noch schnell die Strandschlappen in den übervollen Koffer? (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Deutschlands erster Fernbus-Atlas 2013

Konkurrenz von Billigfliegern am Himmel hat die Bahn schon länger. Seit Anfang des Jahres haben Reisende auch zu Lande neue Alternativen, wenn sie für längere Strecken nicht das Auto nehmen wollen. Fernbusse (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Deutschlands Städtevergleich Automobil 2013

Jede Stadt hat so sein ganz persönliches Highlight. Doch wie ist der Alltag in den deutschen Städten? Wie gut kommen ihre Bewohner von A nach B? (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Der große Mietwagenvergleich für 2013

Europcar, Sixt, Hertz & Co. – welcher Anbieter bringt mich am besten ans Ziel? Ein Mietwagen bietet vollen Service, doch zu welchem Preis und mit welchem Kleingedruckten? (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Verkehrsumfrage 2013 – Was die deutschen Autofahrer bewegt

Die Deutschen wollen 2013 mitreden in Sachen Auto, Mobilität und Verkehr.  Bei der großen Online-Verkehrsumfrage Ende 2012 vom Automobilclub „Mobil in Deutschland haben fast 2.000 Personen mitgemacht. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

2012

Sicherheit beim Weihnachtsbaum-Transport: Spitze nach hinten und festzurren!

Blau- oder Rotfichte, Nobilis- oder Nordmanntanne…Am sichersten transportiert man den Christbaum gut gesichert im Kofferraum. Wer aber keinen Kombi oder Bus besitzt und das Nadelholz deswegen auf dem Autodach mitnimmt, sollte zur Sicherheit einiges beachten. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

20 Jahre Mobil in Deutschland e.V.

20 Jahre Verein. Drei Jahre Automobilclub. Als Verein gibt es uns jetzt sagenhafte 20 Jahre. Wir feiern Jubiläum! (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Autofahren kann auch im Winter Spaß machen

Die kalte Jahreszeit kommt schneller als wir gedacht haben. Im Moment wissen Herbst und Winter nicht genau, wer eigentlich das „Sagen“ hat. Mal so und mal so. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Umfrage von Mobil in Deutschland: Keine CITYMAUT für Deutschlands Städte

Auf dem Verkehrsministertreffen vor einigen Tagen wurde wieder allerorts die Citymaut heiß diskutiert. Brandenburgs SPD – Verkehrsminister Jörg Vogelsänger begrüßte bei der Verkehrsministerkonferenz die Citymaut. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Mobil in Deutschland im Fernsehen

Wir möchten Sie gerne auf 2 TV Beiträge hinweisen, die in den nächsten Tagen ausgestrahlt werden und in denen „Mobil in Deutschland e.V.“ wieder einen erheblichen Beitrag dazu geleistet hat. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Deutschlands großer Autobörsen-Check

Neue Autos sind toll. Aber muss es wirklich brandneu sein? Oder tut es auch ein Jahreswagen? Autokauf ist Vertrauenskauf und schwarze Schafe sind viel unterwegs. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Interview: 25 Fragen aus dem Leben an Sascha Vollmer aka Hoss Power

Dieses Mal stellen wir unsere 25 Fragen aus dem Leben im Interview an Sascha Vollmer, der mit The BossHoss erfolgreich Deutschlands Bühnen rockt.

(mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Blitzerland Deutschland: Blitzatlas 2012 für München und Berlin

Es blitzt und blitzt und blitzt. Mehr als 350.000 Mal blitzte es am ersten Juliwochenende über Deutschland. Normal ist im Juli und August, dass es um die 100.000 Mal an einem Unwetter-Tag funkt. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

OLG bekräftigt Verwertungsverbot bei Videoaufzeichnung von Verkehrssündern

Die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts, dass eine kontinuierliche Videoüberwachung ohne gesetzliche Grundlage einen Eingriff in das allgemeine Persönlichkeitsrecht darstellt und das Ergebnis daher nicht als Beweismittel verwertet werden darf, ist in der Praxis angekommen. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

VIA99 Online-Auftritt jetzt perfekt

Am 19. Oktober gründeten Hans Hammer und Dr. Michael Haberland die Bürgerinitiative VIA99. Eine Woche später gab es die erste öffentliche Veranstaltung. Jetzt steht der Online-Auftritt (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Wohin die Reise geht: Interview mit Guttenberg, Westerwelle und Seehofer

Mobil in Deutschland e.V. wollte von Deutschlands führenden Politikern wissen, wohin die Reise in Sachen Verkehr und Mobilität geht und bat um ein Interview mit Dr. Karl-Theodor zu Guttenberg, mit Dr. Guido Westerwelle und mit Horst Seehofer. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Wissenwertes zur MPU

Wir klären auf und beantworten alle Fragen rund um die MPU und was man darunter versteht. Lesen Sie unter anderem, wann diese angeordnet wird und wie man dagegen vorgehen kann. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Bei Radarkontrollen geht es überwiegend ums Geld und nicht mehr um Sicherheit

Davon jedenfalls sind 92,4% der Befragten der großen Verkehrsumfrage 2011 von Mobil in Deutschland e.V. überzeugt an der 2238 Personen teilgenommen haben. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Kritik an heutiger Radar-Schwerpunktaktion der Verkehrspolizei: Es geht (fast) nie um Sicherheit, sondern (fast) nur ums Geld

Selbstbewusst kündigt die Münchner Polizei wieder eine Radar-Schwerpunktaktion an, bei der man besonders um die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer bemüht sein möchte. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Pendlerpauschale ein erster Schritt, um Autofahrer zu entlasten – Ökosteuer und Mehrwertsteuer müssen folgen

Mobil in Deutschland e.V., Deutschlands jüngster Automobilclub begrüßt die Diskussion um die Erhöhung der Pendlerpauschale. Wir fordern seit Jahren deren Anpassung an die realen Kosten (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Eine neue Münchner Radarpraxis am McGraw Graben und die Folgen für die Autofahrer

Dabei geht es um das Engagement von Polizei und KVR in Sachen Radarkontrollen. Hier wird seit vielen Jahren alles falsch gemacht, was nur falsch zu machen ist. Polizei und KVR verlieren dadurch ihre Glaubwürdigkeit und verspielen leichtfertig Vertrauen (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Mobiltelefone verbessern Verkehrsmanagement

Geräte leisten als mobile Signalgeber wertvolle Dienste. Wissenschafter der Universität Stuttgart haben in Zusammenarbeit mit T-Mobile, den Städten Karlsruhe und Stuttgart sowie dem Innenministerium Baden-Württemberg das Verbundprojekt „Do-IT“ (Datenoptimierung für integrierte Telematik) ins Leben gerufen. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

München fährt ab auf den grünen Pfeil

In München gibt es 1000 Ampeln, aber es gab nur einen Grünen Pfeil. Der stand an der Elsässer Straße am Münchner Ostbahnhof. Leider stand er dort ziemlich verloren, da die meisten Autofahrer mit diesem „DDR-Relikt“ immer noch nichts anfangen konnten. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Förderung des Radverkehrs – nicht zu Lasten anderer Verkehrsteilnehmer

Grundsätzlich begrüßt die CSU-Stadtratsfraktion die Förderung des Radverkehrs, sowohl aus Aspekten des Umweltschutzes als auch der Förderung der Gesundheit der Münchner Bevölkerung und zur Entlastung des motorisierten Individualverkehrs. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Analoge Tachos, Tankanzeiger und Drehzahlmesser haben bald ausgedient

Nvidia-Chip ermöglicht 3D-Armaturenbrett. Nvidia hat in Zusammenarbeit mit Iconmobile http://www.iconmobile-group.com ein Development-Kit bestehend aus Chip und Screen sowie einer Software namens UI Composer für den Automobilbereich entwickelt. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Neuhausen: Start von zwei Parklizenzgebieten im Juli

Zum 6. Juli nehmen innerhalb des Stadtbezirkes Neuhausen zwei weitere Parklizenzgebiete ihren Betrieb auf. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Münchens OB Ude erhält ADAC-Verdienstnadel

Münchens Oberbürgermeister Christian Ude hat bei der Mitgliederversammlung des ADAC Südbayern in München die Goldene ADAC Verdienstnadel erhalten. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

ADFC München: Fahrradmitnahme in allen Zügen muss kommen

Der Verkehrsausschuss des Deutschen Bundestags unterstützt, dass die Fahrradmitnahme in Zügen ab dem 3. Dezember 2009 europaweit verbindlich geregelt wird. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) begrüßt diesen heutigen Beschluss. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Die 100 dümmsten Ampeln Münchens 1997

Im November und Dezember 1996 haben wir in München die 100 dümmsten Ampeln gesucht. Das Motto war einfach und einleuchtend und schlug ein wie eine Bombe. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Münchens einziger „Blitzatlas“ 1998

Mobil in München e.V. hat 1998 Münchens ersten Blitzatlas veröffentlicht. Der Atlas hat für eine Menge Wirbel in der Stadt gesorgt und ein enormes Presseecho entfacht. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

130-danke-nein.de goes Tuningworld

Die Tuningworld am Bodensee ist die Messe für ganz spezielle Autofreunde.

(mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Bürgerentscheid 1996: 3 Tunnels braucht der Mittlere Ring

Das war in der Geschichte Münchens bislang einmalig: Mit vereinten Kräften haben 17 Initiativen, Verbände und Parteien die für ein Bürgerbegehren nötigen Unterschriften gesammelt (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Klage beim Verwaltungsgericht München eingereicht: Tempo 30 im McGraw Graben und seine Blitzer

Die Bilanz liest sich immer erschreckender: Über 60.000 Bußgeldbescheide und betroffene Autofahrer, 5.000 Führerscheinentzüge und rund 3 Mio. € Einnahmen zugunsten der Stadt München. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Zukunftsforum für Mobilität 2012 – 12. Juni 2012

Mobil in Deutschland e.V., Deutschlands junger Automobilclub und Mobilitätsverein freut sich auf das erste, vom Automobilclub aus selbst veranstaltete Zukunftsforum für Mobilität! (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Interview: 25 Fragen aus dem Leben an Gerry Friedle alias DJ Ötzi

Im Magazin stellen wir im Interview 25 Fragen aus dem Leben an Gerry Friedle – eher bekannt als DJ Ötzi. Erfahren Sie spannende Details aus dem Leben des Megastars.

(mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Zukunftsforum 2012: Konjunktur braucht Infrastruktur!

Der junge Automobilclub „Mobil in Deutschland“ lud zum ZUKUNFTSFORUM FÜR MOBILITÄT. Und Wirtschaftsvertreter und Unternehmer diskutierten voller Leidenschaft für ein starkes Bayern.

(mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Finger weg vom Tempolimit

Die Grünen können es nicht lassen. Wo auch immer es geht, bremsen sie die Autofahrer aus. Auf massive Kritik stößt jetzt der ganz aktuelle Vorschlag des NRW-Grünensprecher aus Düsseldorf Arndt Klocke, erst in NRW und dann bundesweit ein Tempolimit auf Autobahnen einführen zu wollen.

(mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Pendlerpauschale ein erster Schritt, um Autofahrer zu entlasten – Ökosteuer und Mehrwertsteuer müssen folgen

Mobil in Deutschland e.V., Deutschlands jüngster Automobilclub, begrüßt die Diskussion um die Erhöhung der Pendlerpauschale.

(mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Benzinpreisentlastung der deutschen Autofahrer – Forderungen von Mobil in Deutschland e.V.

Deutschlands jüngster Automobilclub Mobil in Deutschland e.V. möchte die Spritpreisdiskussion einmal von einer anderen Seite beleuchten:

(mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Mobil in Deutschland e.V. bremst Grüne aus: Finger weg von Forderungen nach einem Tempolimit auf deutschen Autobahnen

Auf massive Kritik stößt der ganz aktuelle Vorschlag des NRW Grünensprecher aus Düsseldorf Arndt Klocke erst in NRW und dann bundesweit ein Tempolimit auf Autobahnen einführen zu wollen.

(mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Willy Astor: Trambahnbus in München

Die Tram ist ein Traum. Meine erste Fahrt mit einer Tram hab ich gemacht, als ich eventuell 4 Jahre alt war.

(mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Bei Radarkontrollen geht es überwiegend ums Geld und nicht mehr um Sicherheit

Davon jedenfalls sind 92,4% der Befragten der großen Verkehrsumfrage 2011 von Mobil in Deutschland e.V. überzeugt an der 2238 Personen teilgenommen haben.

(mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Die U-Bahn – von Markus Majowski

Mit der ehemaligen Linie 1 bin ich früher gerne in Richtung Ost Berlin gefahren. Zu Mauerzeiten bis Schlesisches Tor, später schnurstracks über die Spree bis Warschauer Straße.

(mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

"Geschwindigkeitsmessungen, die nicht der Sicherheit dienen, sind nicht zulässig“

Der Blitzerwahnsinn in Deutschland raubt den Autofahrern den letzten Nerv. Vor allem, weil es bei den Radarkontrollen dabei fast nie um die Sicherheit, sondern meistens um Abzocke geht.
(mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Überflieger Flughafen – Was sich auf den deutschen Airports alles tut…

Hin und weg. Rein und raus. Hoch hinaus. Auf deutschen Flughäfen tut sich was.

(mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Fliegen in Berlin und München

Fliegen in Berlin und München: Berlins regierender Bürgermeister Klaus Wowereit und Münchens OB Christian Ude im Interview mit Mobil in Deutschland e.V.
(mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

2011

Bayerns Wirtschafts- und Verkehrsminister Martin Zeil im Interview mit Mobil in Deutschland e.V.

Die Kanzlerin sagt:“ Mobilität ist ein Ausdruck der Individualität.“ Das sehen viele Oberbürgermeister ganz anders und gängeln die Autofahrer, wo es geht.

(mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Mobil in Deutschlands Städte Verkehrsatlas ÖPNV

Jetzt geht es wieder los: Der Himmel ist grau, die Temperaturen unter Null, die herabgefallenen Blätter machen die Gehwege zur Rutschbahn, es pfeift ein eisiger Wind um die Ohren, Schneeregen peitscht durch die Straßen. Ziemlich ungemütlich ist es jetzt auf dem Weg zur Arbeit.

(mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Mobil in Deutschlands großer Carsharing Atlas 2011

Manchmal möchte man den Partner mit einer Fahrt ins Grüne überraschen.  Es gibt viele Situationen, in denen man ein Cabrio gut gebrauchen kann.

(mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Interview: 25 Fragen aus dem Leben an Dr. Christine Theiss

Das Interview dieses Magazins geht an Dr. Christine Theiss. Die Profi-Weltmeisterin im Vollkontakt-Kickboxen beantwortet dieses Mal 25 Fragen aus dem Leben. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

82 % der Deutschen lehnen ein Tempolimit auf Autobahnen ab

82 % ist eine breite Mehrheit bei den deutschen Autofahrern. Das ergab die letzte online Verkehrsumfrage, die Mobil in Deutschland im September veröffentlicht hat.

(mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Mailen & Surfen im Urlaubsland? Die Auslandstarife für Datenroaming

Gibt es morgen wieder Strandwetter? Wo ist das beste Restaurant vor Ort? Welches nette Bed & Breakfast liegt auf meiner Route? Schnell mal den Freunden Zuhause einen Reisebericht per Mail schicken…

(mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Südtirols Süden – Die Urlaubsregion für Genussmenschen!

Weinsafari: Auf der Jagd nach Weinwissen Wandern, Weine degustieren, viel über Wein lernen, Weininteressierten begegnen und Südtiroler Köstlichkeiten probieren: Die Weinsafari ist eine lehrreiche, kommunikative und köstliche Tagesrundreise durch die Südtiroler Weinstraße.

(mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Blitzerfoto kassiert? Dann schnell zum Experten!

Warum Schweigen bei einem Geschwindigkeitsverstoß besser ist, verraten die Rechtsanwälte von Mobil in Deutschland e.V. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Ein Hund ist kein Weltenbummler

Die Tücken beim Reisen mit Hunden. Immer der gleiche Gassiweg. Immer die gleichen Wauzis. Aber endlich ist Sommer, und Frauchen hat mir versprochen, dass es rausgeht aus dem eigenen Häuserblock, hinein in die grosse, weite Welt.

(mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Mobil in Deutschland e.V. zieht Bilanz für die IAA 2011: Faszination Auto ist ungebremst

Am Rande der IAA  Abschlusspressekonferenz gratulierte der 1. Vorsitzende von Mobil in Deutschland e.V. Dr. Michael Haberland dem Präsidenten des VDA Matthias Wissmann zur erfolgreichen IAA 2011.

(mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Mobil in Deutschland e.V. spielend gegen ein Tempolimit

Der Automobilclub Mobil in Deutschland ist „spielend gegen ein Tempolimit“.

(mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Ennstal-Classic

Da dachten wir immer, wir seien in die Jahre gekommen. Doch das Wochenende bei der Ennstal-Classic Tallye hat unsere Altersphobie zurechtgerückt. Denn: Umso älter, umso besser. Dieser Grundsatz gilt nicht nur beim Wein, sondern auch bei den Autos. Immerhin gibt es das beste Stück menschlicher Mobilität jetzt schon 125 Jahre.

(mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Kanzlerin eröffnet IAA 2011: Mobilität ist ein Ausdruck der Individualität

Ein klares Bekenntnis zum Auto. Das kam von Bundeskanzlerin Merkel, die am Mittwoch, den 15. September um 10 Uhr die 64. IAA in Frankfurt eröffnet hat.

(mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Mobil in Deutschland e.V. veröffentlicht Ergebnisse „Große Verkehrsumfrage 2011“

Pünktlich zur weltgrößten Automesse IAA in Frankfurt diese Woche fühlt Mobil in Deutschland e.V. den Autofahrern und Reisenden auf den Zahn. Bei unserer großen Online-Umfrage haben im Juli und August 2011 insgesamt 2238 Personen und Verkehrsteilnehmer an unserer Verkehrsumfrage 2011 teilgenommen. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Bundesverkehrsminister Dr. Peter Ramsauer (CSU) im Gespräch mit Mobil in Deutschland e.V.

Er wundert sich über die Einführung von E10, will keinen zähflüssigen „Kaugummi“-Verkehr in deutschen Städten, kämpft um den Erhalt der Straßen, setzt ein Zeichen gegen die Verhinderungspolitik der Grünen und gesteht, was für eine enorme Herausforderung die Aschewolke für ihn war. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Was zählt sind die inneren Werte…

Ein Scheppern. Ein Pfeifen. Ein leises Zischen. Das waren sie, die drei Abschiedslaute meines Autos. Vierzehn Jahre sind wir gemeinsam über schnelle und langsame, über breite und enge Straßen gerollt. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Mobil in Deutschland e.V. fordert vom Bundesfinanzminister: Pendler in Deutschland jetzt mit 50 Cent entlasten

Deutschlands neuer Online Automobilclub fordert eine grundlegende Neuregelung der Pendlerpauschale, die mit einer deutlichen Entlastung der Berufstätigen und Autofahrer einhergeht: (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

2010

Der große Flugatlas 2010

Ab 19,99 Euro in die ganze Welt! Solch ein Werbeslogan weckt Urlaubsgefühle. Da möchte man am liebsten gleich buchen, packen und losfliegen.  (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Deutschland versinkt im Umweltzonenchaos

Für rund 4 Mio. Bürger und Autofahrer, die in Berlin oder Hannover wohnen, wird es ab dem 01.01.2010 eng. Denn ab diesem Tag darf man hier nur noch mit grüner Umweltplakette in die Stadt fahren. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

2009

Interview mit Deutschlands Spitzenpolitikern

Kurz vor der Bundestagswahl wollte Mobil in Deutschland e.V. wissen, wohin die Reise in Sachen Verkehr und Mobilität geht, und bat um ein Interview mit Dr. Karl-Theodor zu Guttenberg, Bundesminister für Wirtschaft u. Technologie, Dr. Guido Westerwelle, FDP-Partei- u. Fraktionsvorsitzender und (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Münchens großer Navitest 2009

Mobil in Deutschland hat wieder einmal in München und für Münchner getestet. Dieses Mal waren es 8 Navigationsgeräte, die in der Bayerischen Landeshauptstadt auf Herz und Nieren unter die Lupe genommen wurden. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Mobil in Deutschland jetzt auch auf Twitter

Mobil in Deutschland findet man jetzt auch auf Twitter. Für alle, die schnelle Nachrichten wollen und gewohnt sind, schnell informiert und benachrichtigt zu werden, bieten wir jetzt einen coolen Service auf Twitter. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Mobil in Deutschland auf der Expo Real 2009

Mobil in Deutschland goes Expo Real. Zum ersten Mal war Mobil in Deutschland e.V. jetzt auch mit einem Beitrag, genauer gesagt mit einem Diskussionsbeitrag auf der Expo Real vertreten.

(mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

IAA 2009 voller Erfolg für Mobil in Deutschland

Wir von Mobil in Deutschland e.V. waren zum ersten Mal auf der internationalen Automobilausstellung IAA in Frankfurt und möchten jetzt Bilanz ziehen. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Erste öffentliche Veranstaltung VIA99

Köln hat einen, Berlin und Paris auch, nur München hat ihn nicht: den geschlossenen Autobahnring A99. Seit Jahrzehnten wird darüber geredet, diskutiert, meist aber nur gestritten und es passiert nichts. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Bundeskanzlerin Merkel besucht die IAA 2009

Am ersten Fachbesuchertag der internationalen Automobilausstellung IAA 2009 besuchte Bundeskanzlerin Angela Merkel die wichtigsten Hersteller der Automobilindustrie an ihren Ständen in den verschiedenen Hallen. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Münchens einziger „Blitzatlas“ 2009

Radarkontrollen machen Sinn, wenn sie dort angebracht sind, wo sie Unfälle verhindern können. Schade nur, dass in ganz Deutschland an jeder Ecke munter drauf los geblitzt wird – um Abzukassieren. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

München wird im Untergrund mobil

Endlich ein Stück mehr Sicherheit, ein Stück mehr Lebensqualität für Münchens Bürger. Seit heute kann man auch in den U-Bahnen mit dem Handy telefonieren. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Der Auto-, Flieger- oder Bahn – Oktoberfest Routencheck 2009

Vom 19. September bis 4. Oktober ist es wieder soweit: Dann wird München zum Nabel der Welt. Doch wie kommt man am schnellsten und am günstigsten zu den Vergnügungen des Oktoberfests und dort in den Genuss des leckeren Bayrischen Bieres? (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

München darf nicht Radarmetropole werden

Gerade eben erst haben sich Münchens Autofahrer von der „Radar-Schocktherapie“ der Stadt München am McGraw Graben erholt. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

10 Punkte Leitfaden – Erste Hilfe bei Bußgeldbescheiden

Erste Hilfe bei Bußgeldbescheiden, Anhörungsbögen oder sonstigen Ärgerlichkeiten im Straßenverkehr – unser in Deutschland allgemeingültiger 10 Punkte Leitfaden. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

München: Bei Anruf Licht!

Mit der Aktion „Bei Anruf Licht!“ können Sie dazu beitragen, dass die Münchner Bürgerinnen und Bürger nicht im Dunkeln stehen.
Rund 110.000 Straßenleuchten erzeugen den nächtlichen Glanz in München. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Mobil in München e.V. wird zu Mobil in Deutschland e.V.

Der Münchner Verkehrsverein Mobil in München e.V. tritt jetzt deutschlandweit an. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Neuer Bußgeldkatalog – Autofahrer aufgepasst: Hier wissen Sie, was auf Sie zukommt

Seit dem 01. Februar gilt ein neuer Bußgeldkatalog. Kostete z.B. eine Geschwindigkeitsübertretung von 22 km/h außerorts bisher 40 Euro bei einem Punkt (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

2006

Der Berg ruft alle Brettlfans

Schiiiiiiiifahrn! Juchu! Es geht wieder los. Über 4 Millionen deutsche Skifahrer und 400.000 Snowboarder haben die Winterreifen schon montiert. Nach einem goldenen Herbst freuen sich die Brettlfans auf einen weißen Winter. Mit viel, viel Pulver. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

Der große Mobil in München Verkehrs-Fitness-Test

Dass München die Nase vorne hat – an Lebenswert, aufgrund der Nähe zu den Alpen und aufgrund seiner schönen Biergärten – das wissen wir Bewohner dieser tollen Stadt ja schon lange. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

2005

Münchens einziger Flugatlas 2005

Nach diesen Kriterien hat Mobil in München die Low-Cost-Anbieter verglichen: (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

2004

Fahrsicherheitstraining mit Mobil in München e.V.

Seit Jahren oder fast Jahrzehnten fühlten wir uns wie die Profis am Steuer. Bis jetzt. Denn das ADAC-Sicherheitstraining hat uns gelehrt: Es gibt Situationen im Straßenverkehr, die sogar alten Hasen das Fürchten lehren. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

„Hallo Wach!“- Programm 2004

München aufgewacht! Raus aus dem Winterschlaf! MOBIL IN MÜNCHEN präsentiert zum ersten Mal das „Hallo Wach!“-Programm 2004. (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

2003

Das Handyverbot in den öffentlichen Nahverkehrsmitteln Bus und Tram

Vier Jahre hat jetzt Mobil in München an diesem Thema gearbeitet. Vier Jahre lang zu diesem Thema recherchiert, mit unzähligen Aktionen dieses Elend angeprangert, mit den Mobilnetzbetreibern kooperiert (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

2002

Rote Karte für Handyverbot!

„Kein Anschluss unter dieser Nummer. Ihr Gesprächspartner sitzt gerade in der Münchner Tram.” Wird es nach der Entscheidung des WM-Organisationskommitee für München als Medienzentrum eine Aufhebung des Handyverbots in Tram, Bahn und Bus geben? (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

2001

Münchens einziger „Blitzatlas 2001“

Autofahren kostet Geld. Das ist nicht neu. Es kostet allerdings immer mehr. Das ist auch nicht neu, aber ziemlich ärgerlich. Von den Steuern und Gebühren abgesehen, die sowieso alljährlich steigen, (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG

1999

Parkplatzproblematik und Parksuchverkehr in München

Die Parksituation in München wird immer schwieriger:Es gibt in vielen Bereichen immer weniger Parkplätze für die wachsende Zahl von derzeit knapp 800.000 Kraftfahrzeugen. Die noch vorhandenen Parkplätze werden teurer, (mehr …)

ZUR PRESSEMITTEILUNG
zum Seitenanfang